Mekong-Region

Unsere Spende für das Projekt: 3.000 €

Nirgendwo in Asien gibt es eine größere Artenvielfalt als in und um den Mekong. Man nennt ihn als die „Mutter aller Wasser“. Jedoch leiden Tiere und Menschen massiv unter der Lebensraumzerstörung durch illegalen Holzeinschlag oder Wasserverschmutzung, etwa durch Plastik. Außerdem erreichen die illegale Wilderei und der Handel mit gewilderten Tieren erschreckende Rekordzahlen. Die biologisch wertvollen Gebiete am Mekong müssen grenzüberschreitend und dauerhaft geschützt werden, damit auch in den nächsten Jahren einzigartige Arten entdeckt werden können.