Kinderhospiz Stuttgart

Das Hospiz Stuttgart bietet mit dem ambulanten Kinder- und Jugendhospiz bereits seit 2004 Sterbebegleitung von Kindern und Jugendlichen mit ihren Familien an.

Wir ermöglichten die Anschaffung von Klangsteinen aus Indien zur therapeutischen Behandlung der erkrankten Kinder.

Die Spende ein Jahr später soll der Ausstattung des entstehenden Stationären Kinderhospizes zu gute kommen. In Baden-Württemberg leben ca. 3000 Kinder mit einer lebensbegrenzten Erkrankung. Davon sterben jährlich ca. 350 dieser Kinder. Für sie und die ihre Familien möchten wir künftig einen Ort der Entlastung und Unterstützung anbieten, um die ihnen verbleibende Zeit bewusst und so angenehm wie möglich gestalten und leben zu können, denn Krankheit und Sterben sind ein wertvoller Teil des Lebens. Das Hospiz Stuttgart reagiert mit diesem Angebot auf die zunehmenden Anfragen aus der Bevölkerung, zumal es in Baden-Württemberg bisher kein derartiges Angebot gibt.

Es gibt keine eigene Projekt Seite